5.3
Sehr gut
97% würden die WBA weiterempfehlen.
Bewertung von ausbildung-weiterbildung.ch
Zertifikatslehrgang

Logistiker/-in mit Zertifikat SSC

Die Grundausbildung für angehende Logistikerinnen und Logistiker, welche sich Managementwissen für die berufliche Praxis aneignen möchten.

Grundlegend für den Lehrgangsinhalt sind die jeweiligen Wegleitungen der Verbände. Die Wegleitungen bestimmen die Fächer und deren Inhalt bei unseren Lektionen.

In rund 136 Lektionen wird zu folgenden Bereichen Lehrstoff vermittelt:

  • Selbstmanagement + Mitarbeiterführung
  • Projektmanagement
  • Supply Chain Management
  • Qualitätsmanagement
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre

Wir bieten Ihnen als Prüfungsvorbereitung folgende Zusatzleistungen an:

  • Factory – Betriebswirtschaftliche Simulation
  • Fallstudientraining (Optional am Standort Zürich)
  • Prüfungsworkshop (Option am Standort Zürich)

Wenn Sie entschlossen sind, Ihren Lehrgang zu absolvieren, melden Sie sich so schnell wie möglich an.

Unser Motto bei Klassengrössen lautet: „Klein und fein“ (maximal 15 Teilnehmer pro Kurs). Deshalb werden Anmeldungen nach dem Eingangsdatum berücksichtigt. Es gelten die AGB der WBA.

Für Kurzentschlossene: Anmeldeschluss ist 5 Tage vor Lehrgangsbeginn mit sofortiger Zahlung der Lehrganggelder sofern noch ein Platz frei ist.

Nächste Online-Informationsanlässe

02.09.2021, 17:00, 18:00
30.10.2021, 13:00, 14:00
19.11.2021, 18:00, 19:00
08.12.2021, 16:00, 17:00

Logistiker (FA und Zertifikat SSC)
Wird geladen.
Bitte warten.
...

Anmeldung für den gewählten Online-Anlass

Bitte füllen Sie diese Pflichtangaben aus, um sich zu registrieren. Wir senden Ihnen dann einen Skype-Link auf die angegebene E-Mail-Adresse zu.

Ihre Kontaktangaben werden vertraulich behandelt.
Vielen Dank. Wir haben Ihre Anmeldung erhalten. Sie werden demnächst per E-Mail einen Skype-Link von uns erhalten.
Ihre Anmeldung konnte nicht übermittelt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es später erneut.

Videos

Bitte warten.
Wird geladen.

Zielgruppe

Startdaten

Start Sommer 2021:
Ab Dienstag, 03.08.2021 – 1 Semester – Zertifikats-Prüfung März 2022

Start Winter 2022:
Ab Dienstag, 22.02.2022 – 1 Semester – Zertifikats-Prüfung September 2022

Start Sommer 2022:
Ab Dienstag, 02.08.2022 – 1 Semester – Zertifikats-Prüfung März 2023

Lehrgangsdauer

Unterrichtszeiten

Dienstag von 18.15 – 20.45 Uhr und an 8 Samstagen von 09.00 – 11.30 Uhr

Voraussetzungen

Vermittlung

Sie erhalten die Lektionen Online oder an unseren Standorten in Klassen-grössen von 5 bis maximal 15 Studenten vermittelt. Erfahrene und langjährige Dozenten arbeiten mit den neuesten technischen Hilfsmitteln.

Rechnen Sie mit derselben Anzahl Lernstunden für zu Hause wie die Lektionenzahl. Dann sind Sie immer gut vorbereitet.

Ausführung

Ausführungsart der Lektionen

Rund 90% der ersten Lektionen werden Online über Skype (gratis herunterladbar) unterrichtet. Sie benötigen einen aktuellen Laptop oder PC (nicht älter wie zwei Jahre).

Am Ende des Kurses, die letzten 10% der Lektionen, wird ein Präsenzunterricht für die Prüfungsvorbereitung angestrebt. Sollte dies aus gesundheitlichen und behördlichen Gegebenheiten nicht möglich sein, so wird der Online-Unterricht beibehalten. So kann die Durchführung des Lehrganges sichergestellt werden.

Im Onlineunterricht werden pro Halbtag/Abend Lektioneneinheiten von 3 x 45 Minuten mit einer Pause von 15 Minuten durchgeführt, total 2 Stunden 30 Minuten. In einer solchen Zeiteinheit kann konzentriert gearbeitet werden, ohne dabei zu stark zu ermüden.

Im Präsenzunterricht wird pro Halbtag/Abend in Lektioneneinheiten von 4 x 45 Minuten mit 15 Minuten Pause gearbeitet.

Ausführungsorte

Während des Online-Unterrichts spielt der Standort keine Rolle.

Es stehen für Präsenzunterricht die Standorte Bern (BE1), Spiez (BE2), Zürich (ZH1), Winterthur (ZH2), Emmen (LU), Muttenz (BL), Gossau/St. Gallen (SG) zur Verfügung.

Beim Präsenzunterricht können bei weniger wie fünf Teilnehmern folgende Standorte zusammengelegt werden:

  • Zürich (ZH1), Winterthur (ZH2) und Gossau/St. Gallen (SG) je nach Teilnehmerschwergewicht (oder Raum Wil).
  • Bern (BE1) und Spiez (BE2) je nach Teilnehmerschwergewicht (oder Raum Thun).
  • Luzern (LU) und Muttenz (BL) je nach Teilnehmerschwergewicht (oder Raum Egerkingen)

Prüfungsdaten

Weiteres

Prüfungen von Modulen

Sie können Schlussprüfungen nach SSC in folgenden Modulen abschliessen:

  • Selbstmanagement + Mitarbeiterführung
  • Projektmanagement
  • Supply Chain Management
  • Qualitätsmanagement
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre

Bei erfolgreichem Abschluss dieser Modulprüfungen können diese beim Lehrgang Logistikfachleute mit eidg. Fachausweis angerechnet werden.

Zulassungsbestimmungen

Sie haben während einigen Wochen und Monaten erste allgemeine Praxiserfahrungen in Logistik gemacht und können sich gut in der deutschen Sprache schriftlich und mündlich ausdrücken.

Staatliche Subventionen

Die WBA ist EDUQUA zertifiziert und beim Bund für Subventionsbeiträge gemeldet. Daher können Sie auf den Lehrgangsgebühren mit einer Rückerstattung von 50% rechnen, wenn Sie den Lehrgang Logistikfachleute mit eidg. Fachausweis anhängen und die eidg. Prüfung ablegen. Das Bestehen der eidg. Prüfung ist nicht ausschlaggebend für die Rückerstattung, sofern die Teilnehmer den Lehrgang selber bezahlt haben.

Anschlussmöglichkeiten

Im Anschluss an den bestandenen Kurs Logistikgrundlagen für Praktiker bieten sich Ihnen weitere Ausbildungsoptionen:

  • Logistiker/-in mit Zertifikat SSC
  • Logistikfachleute mit eidg. Fachausweis
  • Logistikleiter/-in mit eidg. Diplom
Lerngarantie
Eidgenössische Prüfungen können Sie bei der WBA kostenlos wiederholen, wenn Sie unsere Bedingungen erfüllen.
Mehr erfahren

Bereit, beruflich weiterzukommen?

Wenn Sie entschlossen sind, Ihren Lehrgang zu absolvieren, melden Sie sich so schnell wie möglich an. Unser Motto bei Klassengrössen lautet: „Klein und fein“. Deshalb werden Anmeldungen nach dem Eingangsdatum berücksichtigt.

Noch nicht sicher, ob dies der richtige Lehrgang für Sie ist?